schliessen

Die Organisation

Herausragend bei Jackpot.fit ist die breite Kompetenz der mitarbeitenden Personen und Institutionen. Durch die vernetzte Zusammenarbeit kann dieses Projekt verwirklicht werden.

Wir sind die Köpfe hinter diesem Projekt
Projektträger
SVS
Projektpartner Sozialversicherung, Sport und Wissenschaft
Begleitende Projektpartner
Fördergeber
Logoleiste

PVA

Ingrid Bauer

SVS

Dr. Norbert Wanka

MED UNI WIEN

Dr. Christian Lackinger

MED UNI WIEN

Dr. Sandra Haider, PhD.

BVAEB

MMag. Uschi Sucher, MPH

BVAEB

Julian Fichtinger

SVS

Gerhard Karoly

MED UNI WIEN

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Thomas Dorner, MPH

SVS

Dir. Mag. Hans Peter Prattinger

SVS

Albert Strehn

SVS

Mag. Georg Weber

SPORTUNION

Leonie Ferscha, Bakk.

ASKÖ

Andreas Ponic

ASKÖ

Mathias Binder, BSc.

ASVÖ

Mag. Annemarie Wilhelm

ASVÖ

Eva-Maria Schimak

SPORTUNION

Mag. Patrick Bauer

SPORTUNION

Mag. Sonja Zinkl

PROGES

Carina Ehrnhöfer

ÖGK

Susanne Hölzl-Koch, Msc.

AUVA

Dir. Mag. Reinhard Minixhofer

Logoleiste

SVS

Mag. Daniel Dick, MPH

SVS

Dagmar Melanscheg, MA

ÖGK

Claudia Stumpfl, MSc

AUVA

Roland Grabmüller

SVS

Johannes Grimschitz

BVAEB

Ines Flötschinger, MA

BVAEB

Michael Fick, BA

ASKÖ

Mag. Michael Kremer

ASVÖ

Kurt Pobaschnig

SPORTUNION

Leonie Ferscha, Bakk.

SPORTUNION

Mag. (FH) Eva-Maria Britzmann

Amt der Kärntner Landesregierung

Mag. Andreas Martin

Amt der Kärntner Landesregierung

Mag. Claudia Kraxner, MTD

KGF

Semiramis Macek, BSc. MA MPH

IfGP

Mag. Caroline Pucher, MA

Logoleiste

ÖDG

Prof. Dr. Kautzky-Willer Alexandra

KLI

Prof. Dr. Thomas Dorner

SVS

Mag. Clemens Grandl

ÖGK

Bettina Stadlmayr, MSc.

BVAEB

Dir. Andrea Petermüller

BVAEB

Rainer Niedermayr

ASKÖ

Mag. Thomas Kissler

Barmherzige Brüder Linz

OA. Dr. Michael Resl

SPORTUNION

Clemens Reichenberger, MSc. MSc.

ASVÖ

Norbert Hofer

PV

AL Hans Jörg Roider

SVS

Mag.a Uta Karl-Gräf

Logoleiste

SVS

Albert Strehn

SVS

Lena Großschädl, MA

Universität Graz

Bernhard Novak, MSc.

BVAEB

Catherine Fandl, MA

MED UNI WIEN

Dr. Christian Lackinger

ASKÖ

Cornelia Kohl, MA

ASVÖ

Mag. Gerda Katschinka

PV

Gerhard Samastur

ASKÖ

Mag. Goran Pajicic

ASKÖ

Mag. Jürgen Petrzilek

SPORTUNION

Leonie Ferscha, Bakk.

ASVÖ

Mag. (FH) Manuela Fally

SVS

Mag. Markus Schweiger

ASVÖ

Nadja Büchler

Gesunde Region Vorau

Mag. Patriz Pichlhöfer

ASKÖ

Mag. Petra Höllhuemer

AUVA

Mag. Roland Grabmüller

ÖGK

Mag. (FH) Roland Kaiser, MSc.

SPORTUNION

Stefanie Peichler, MA

Universität Graz

Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Sylvia Titze, MPH

SPORTUNION

Mag. Thomas Mlinek, MBA

BVAEB

MMag. Uschi Sucher, MPH

MED UNI WIEN

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Thomas Dorner, MPH

Logoleiste

SVS

Rainer Hrach

SVS

Elfi Sandholzer

ÖGK

Corina Gasser

BVAEB

Nicole Mühlbaier, MA

ASKÖ

Mag. Emanuel Riedmann, BA

ASVÖ

Tina Lukas

Sportunion

Mag. Nadja Blum

ifGP

Mag. Richard Birgmann

Logoleiste

ASKÖ-WAT Wien

Mag. Matthias Pointner

ASKÖ-WAT Wien

Mag. Sonja Landsteiner

ASVÖ-Wien

Mag. Stephen Biwald

ASVÖ-Wien

Mag. Maria Rothen

SPORTUNION Wien

Mag. Dominik Reutterer

SPORTUNION Wien

Claudia Karollus, BA

SPORTUNION Österreich

Leonie Ferscha, Bakk.

ÖGK-Wien

Mag. Romana Ruda, MA MBA

ÖGK-Wien

Mag. Michael Hahn

BVAEB

Julia Felix, BSc, MPH

BVAEB

Dir. Rätin Martina Petracek-Ankowitsch

SVS Wien

Dir. MMag. Michael Schneider, MBA

SVS

Mag. Daniel Dick, MPH

SVS

Albert Strehn

SVS Wien

Monika Nawara

KLI

Dr. Christian Lackinger

KLI

Dr. Thomas Dorner, MPH

ÖDG

Dr. Thomas Wascher

DIÖ

Dr. Claudia Francesconi

Information & Anmeldung

Unverbindliche Informationen erhalten Sie bei unserem Mitarbeiter Mag. Georg Weber

Tel: 05 08 08-9372
E-Mail: jackpot.bgld@svs.at

Bei Herrn Weber können Sie sich direkt für ein unverbindliches Schnuppertraining oder für die Teilnahme am Programm anmelden.

Information & Anmeldung

Unverbindliche Informationen erhalten Sie bei unserer Mitarbeiterin Dagmar Melanscheg, MA

Tel: 05 08 08-9609
E-Mail: jackpot.ktn@svs.at


Bei Frau Melanscheg können Sie sich direkt für ein unverbindliches Schnuppertraining oder für die Teilnahme am Programm anmelden.

Information & Anmeldung

Unverbindliche Informationen erhalten Sie bei unserer Mitarbeiterin Mag.a Uta Karl-Gräf

Tel: 05 08 08-9406
E-Mail: jackpot.ooe@svs.at

Bei Frau Karl-Gräf können Sie sich direkt für ein unverbindliches Schnuppertraining oder für die Teilnahme am Programm anmelden.

Information & Anmeldung

Unverbindliche Informationen erhalten Sie bei unserer Mitarbeiterin Lena Großschädl, MA


Tel: 05 08 08-9516
E-Mail: jackpot@svs.at

Bei Frau Großschädl können Sie sich direkt für ein unverbindliches Schnuppertraining oder für die Teilnahme am Programm anmelden.

Information & Anmeldung

Unverbindliche Informationen erhalten Sie bei unseren Mitarbeitern Rainer Hrach oder Elfi Sandholzer

Tel: 05 08 08-9988 oder 9989
E-Mail: jackpot.vbg@svs.at

Bei Herrn Rainer Hrach oder Frau Elfi Sandholzer können Sie sich direkt für ein unverbindliches Schnuppertraining oder für die Teilnahme am Programm anmelden.

Information & Anmeldung

Unverbindliche Informationen erhalten Sie bei unserer Mitarbeiterin Angelika Kriz oder Monika Nawara

Tel: 05 08 08-2497 oder 2598
E-Mail: jackpot.w@svs.at

Bei Frau Kriz oder Nawara können Sie sich direkt für ein unverbindliches Schnuppertraining oder für die Teilnahme am Programm anmelden.

Peter Lehner

Peter Lehner

Obmann der Sozialversicherung der Selbständigen (SVS)

Die SVS hat sich der sozialen Absicherung aller Selbständigen in Österreich verschrieben: in der Gesundheits-, Pensions- und Unfallversicherung. Das Projekt Jackpot.fit ist für uns ein sehr bedeutendes, da damit der Grundstein für den qualitätsgesicherten Gesundheitssport in Österreich gelegt wird – ein nachhaltiger Beitrag zu einer gesünderen Lebensweise. Damit schaffen wir motivierende Zugänge, um möglichst viele Erwachsene aktiv in Bewegung zu bringen.

SVS
Dr. Gerhard Vogel

Dr. Gerhard Vogel

Generaldirektor der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB)

Regelmäßige Bewegung fördert das körperliche, geistige und soziale Wohlbefinden, reduziert Gesundheitsrisiken und trägt maßgeblich zu guter Lebensqualität und Wohlbefinden bei. Wir, die BVAEB, unterstützen „Jackpot.fit“ als Projektpartner um unterschiedliche Zielgruppen zu nachhaltiger Lebensstilveränderung anzuregen und ein längeres Leben in guter Gesundheit zu fördern – denn „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles Nichts“ (Arthur Schopenhauer).

BVAEB
DI Christian Purrer

DI Christian Purrer

Präsidenten des ASVÖ Steiermark

Die wertvolle Arbeit der Dachverbandsvereine im Bereich der Gesundheitsförderung wird mit den standardisierten, evidenzbasierten Bewegungsprogrammen im Rahmen dieser einmaligen Kooperation zwischen Sportverbänden und Sozialversicherungen wiederum erweitert und bekräftigt deren wichtige Rolle als Dienstleister im Bewegungsbereich.

ASVÖ
Stefan Grubhofer

Stefan Grubhofer

Generalsekretär SPORTUNION

„Sport in all policies“ daher Sport & Bewegung als volkswirtschaftliche Investition für die Gesellschaft anzuerkennen und in Folge zu nutzen, ist für die SPORTUNION ein zentrales Aufgabengebiet. Das gemeinsame Jackpot.fit-Projekt der SVS und der Sportdachverbände intensiviert zum einen die Vernetzung des Gesundheits- und des Sportsektors und sorgt zum anderen durch die Reichweite der 15.000 Sportvereine für ein breites Angebot um möglichst vielen Erwachsene freudvoll in Bewegung zu bringen. Daher unterstützen wir weiterhin das Projekt.

SPORTUNION
Peter Lehner

Peter Lehner

Obmann der Sozialversicherung der Selbständigen (SVS)

Die SVS hat sich der sozialen Absicherung aller Selbständigen in Österreich verschrieben: in der Gesundheits-, Pensions- und Unfallversicherung. Das Projekt Jackpot.fit ist für uns ein sehr bedeutendes, da damit der Grundstein für den qualitätsgesicherten Gesundheitssport in Österreich gelegt wird – ein nachhaltiger Beitrag zu einer gesünderen Lebensweise. Damit schaffen wir motivierende Zugänge, um möglichst viele Erwachsene aktiv in Bewegung zu bringen.

SVS
Dr. Gerhard Vogel

Dr. Gerhard Vogel

Generaldirektor der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB)

Regelmäßige Bewegung fördert das körperliche, geistige und soziale Wohlbefinden, reduziert Gesundheitsrisiken und trägt maßgeblich zu guter Lebensqualität und Wohlbefinden bei. Wir, die BVAEB, unterstützen „Jackpot.fit“ als Projektpartner um unterschiedliche Zielgruppen zu nachhaltiger Lebensstilveränderung anzuregen und ein längeres Leben in guter Gesundheit zu fördern – denn „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles Nichts“ (Arthur Schopenhauer).

BVAEB
DI Christian Purrer

DI Christian Purrer

Präsidenten des ASVÖ Steiermark

Die wertvolle Arbeit der Dachverbandsvereine im Bereich der Gesundheitsförderung wird mit den standardisierten, evidenzbasierten Bewegungsprogrammen im Rahmen dieser einmaligen Kooperation zwischen Sportverbänden und Sozialversicherungen wiederum erweitert und bekräftigt deren wichtige Rolle als Dienstleister im Bewegungsbereich.

ASVÖ
Stefan Grubhofer

Stefan Grubhofer

Generalsekretär SPORTUNION

„Sport in all policies“ daher Sport & Bewegung als volkswirtschaftliche Investition für die Gesellschaft anzuerkennen und in Folge zu nutzen, ist für die SPORTUNION ein zentrales Aufgabengebiet. Das gemeinsame Jackpot.fit-Projekt der SVS und der Sportdachverbände intensiviert zum einen die Vernetzung des Gesundheits- und des Sportsektors und sorgt zum anderen durch die Reichweite der 15.000 Sportvereine für ein breites Angebot um möglichst vielen Erwachsene freudvoll in Bewegung zu bringen. Daher unterstützen wir weiterhin das Projekt.

SPORTUNION
Peter Lehner

Peter Lehner

Obmann der Sozialversicherung der Selbständigen (SVS)

Die SVS hat sich der sozialen Absicherung aller Selbständigen in Österreich verschrieben: in der Gesundheits-, Pensions- und Unfallversicherung. Das Projekt Jackpot.fit ist für uns ein sehr bedeutendes, da damit der Grundstein für den qualitätsgesicherten Gesundheitssport in Österreich gelegt wird – ein nachhaltiger Beitrag zu einer gesünderen Lebensweise. Damit schaffen wir motivierende Zugänge, um möglichst viele Erwachsene aktiv in Bewegung zu bringen.

SVS
Dr. Gerhard Vogel

Dr. Gerhard Vogel

Generaldirektor der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB)

Regelmäßige Bewegung fördert das körperliche, geistige und soziale Wohlbefinden, reduziert Gesundheitsrisiken und trägt maßgeblich zu guter Lebensqualität und Wohlbefinden bei. Wir, die BVAEB, unterstützen „Jackpot.fit“ als Projektpartner um unterschiedliche Zielgruppen zu nachhaltiger Lebensstilveränderung anzuregen und ein längeres Leben in guter Gesundheit zu fördern – denn „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles Nichts“ (Arthur Schopenhauer).

BVAEB
DI Christian Purrer

DI Christian Purrer

Präsidenten des ASVÖ Steiermark

Die wertvolle Arbeit der Dachverbandsvereine im Bereich der Gesundheitsförderung wird mit den standardisierten, evidenzbasierten Bewegungsprogrammen im Rahmen dieser einmaligen Kooperation zwischen Sportverbänden und Sozialversicherungen wiederum erweitert und bekräftigt deren wichtige Rolle als Dienstleister im Bewegungsbereich.

ASVÖ
Stefan Grubhofer

Stefan Grubhofer

Generalsekretär SPORTUNION

„Sport in all policies“ daher Sport & Bewegung als volkswirtschaftliche Investition für die Gesellschaft anzuerkennen und in Folge zu nutzen, ist für die SPORTUNION ein zentrales Aufgabengebiet. Das gemeinsame Jackpot.fit-Projekt der SVS und der Sportdachverbände intensiviert zum einen die Vernetzung des Gesundheits- und des Sportsektors und sorgt zum anderen durch die Reichweite der 15.000 Sportvereine für ein breites Angebot um möglichst vielen Erwachsene freudvoll in Bewegung zu bringen. Daher unterstützen wir weiterhin das Projekt.

SPORTUNION
Peter Lehner

Peter Lehner

Obmann der Sozialversicherung der Selbständigen (SVS)

Die SVS hat sich der sozialen Absicherung aller Selbständigen in Österreich verschrieben: in der Gesundheits-, Pensions- und Unfallversicherung. Das Projekt Jackpot.fit ist für uns ein sehr bedeutendes, da damit der Grundstein für den qualitätsgesicherten Gesundheitssport in Österreich gelegt wird – ein nachhaltiger Beitrag zu einer gesünderen Lebensweise. Damit schaffen wir motivierende Zugänge, um möglichst viele Erwachsene aktiv in Bewegung zu bringen.

SVS
Dr. Gerhard Vogel

Dr. Gerhard Vogel

Generaldirektor der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB)

Regelmäßige Bewegung fördert das körperliche, geistige und soziale Wohlbefinden, reduziert Gesundheitsrisiken und trägt maßgeblich zu guter Lebensqualität und Wohlbefinden bei. Wir, die BVAEB, unterstützen „Jackpot.fit“ als Projektpartner um unterschiedliche Zielgruppen zu nachhaltiger Lebensstilveränderung anzuregen und ein längeres Leben in guter Gesundheit zu fördern – denn „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles Nichts“ (Arthur Schopenhauer).

BVAEB
DI Christian Purrer

DI Christian Purrer

Präsidenten des ASVÖ Steiermark

Die wertvolle Arbeit der Dachverbandsvereine im Bereich der Gesundheitsförderung wird mit den standardisierten, evidenzbasierten Bewegungsprogrammen im Rahmen dieser einmaligen Kooperation zwischen Sportverbänden und Sozialversicherungen wiederum erweitert und bekräftigt deren wichtige Rolle als Dienstleister im Bewegungsbereich.

ASVÖ
Stefan Grubhofer

Stefan Grubhofer

Generalsekretär SPORTUNION

„Sport in all policies“ daher Sport & Bewegung als volkswirtschaftliche Investition für die Gesellschaft anzuerkennen und in Folge zu nutzen, ist für die SPORTUNION ein zentrales Aufgabengebiet. Das gemeinsame Jackpot.fit-Projekt der SVS und der Sportdachverbände intensiviert zum einen die Vernetzung des Gesundheits- und des Sportsektors und sorgt zum anderen durch die Reichweite der 15.000 Sportvereine für ein breites Angebot um möglichst vielen Erwachsene freudvoll in Bewegung zu bringen. Daher unterstützen wir weiterhin das Projekt.

SPORTUNION
Peter Lehner

Peter Lehner

Obmann der Sozialversicherung der Selbständigen (SVS)

Die SVS hat sich der sozialen Absicherung aller Selbständigen in Österreich verschrieben: in der Gesundheits-, Pensions- und Unfallversicherung. Das Projekt Jackpot.fit ist für uns ein sehr bedeutendes, da damit der Grundstein für den qualitätsgesicherten Gesundheitssport in Österreich gelegt wird – ein nachhaltiger Beitrag zu einer gesünderen Lebensweise. Damit schaffen wir motivierende Zugänge, um möglichst viele Erwachsene aktiv in Bewegung zu bringen.

SVS
Dr. Gerhard Vogel

Dr. Gerhard Vogel

Generaldirektor der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB)

Regelmäßige Bewegung fördert das körperliche, geistige und soziale Wohlbefinden, reduziert Gesundheitsrisiken und trägt maßgeblich zu guter Lebensqualität und Wohlbefinden bei. Wir, die BVAEB, unterstützen „Jackpot.fit“ als Projektpartner um unterschiedliche Zielgruppen zu nachhaltiger Lebensstilveränderung anzuregen und ein längeres Leben in guter Gesundheit zu fördern – denn „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles Nichts“ (Arthur Schopenhauer).

BVAEB
DI Christian Purrer

DI Christian Purrer

Präsidenten des ASVÖ Steiermark

Die wertvolle Arbeit der Dachverbandsvereine im Bereich der Gesundheitsförderung wird mit den standardisierten, evidenzbasierten Bewegungsprogrammen im Rahmen dieser einmaligen Kooperation zwischen Sportverbänden und Sozialversicherungen wiederum erweitert und bekräftigt deren wichtige Rolle als Dienstleister im Bewegungsbereich.

ASVÖ
Stefan Grubhofer

Stefan Grubhofer

Generalsekretär SPORTUNION

„Sport in all policies“ daher Sport & Bewegung als volkswirtschaftliche Investition für die Gesellschaft anzuerkennen und in Folge zu nutzen, ist für die SPORTUNION ein zentrales Aufgabengebiet. Das gemeinsame Jackpot.fit-Projekt der SVS und der Sportdachverbände intensiviert zum einen die Vernetzung des Gesundheits- und des Sportsektors und sorgt zum anderen durch die Reichweite der 15.000 Sportvereine für ein breites Angebot um möglichst vielen Erwachsene freudvoll in Bewegung zu bringen. Daher unterstützen wir weiterhin das Projekt.

SPORTUNION
Peter Lehner

Peter Lehner

Obmann der Sozialversicherung der Selbständigen (SVS)

Die SVS hat sich der sozialen Absicherung aller Selbständigen in Österreich verschrieben: in der Gesundheits-, Pensions- und Unfallversicherung. Das Projekt Jackpot.fit ist für uns ein sehr bedeutendes, da damit der Grundstein für den qualitätsgesicherten Gesundheitssport in Österreich gelegt wird – ein nachhaltiger Beitrag zu einer gesünderen Lebensweise. Damit schaffen wir motivierende Zugänge, um möglichst viele Erwachsene aktiv in Bewegung zu bringen.

SVS
Dr. Gerhard Vogel

Dr. Gerhard Vogel

Generaldirektor der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB)

Regelmäßige Bewegung fördert das körperliche, geistige und soziale Wohlbefinden, reduziert Gesundheitsrisiken und trägt maßgeblich zu guter Lebensqualität und Wohlbefinden bei. Wir, die BVAEB, unterstützen „Jackpot.fit“ als Projektpartner um unterschiedliche Zielgruppen zu nachhaltiger Lebensstilveränderung anzuregen und ein längeres Leben in guter Gesundheit zu fördern – denn „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles Nichts“ (Arthur Schopenhauer).

BVAEB
DI Christian Purrer

DI Christian Purrer

Präsidenten des ASVÖ Steiermark

Die wertvolle Arbeit der Dachverbandsvereine im Bereich der Gesundheitsförderung wird mit den standardisierten, evidenzbasierten Bewegungsprogrammen im Rahmen dieser einmaligen Kooperation zwischen Sportverbänden und Sozialversicherungen wiederum erweitert und bekräftigt deren wichtige Rolle als Dienstleister im Bewegungsbereich.

ASVÖ
Stefan Grubhofer

Stefan Grubhofer

Generalsekretär SPORTUNION

„Sport in all policies“ daher Sport & Bewegung als volkswirtschaftliche Investition für die Gesellschaft anzuerkennen und in Folge zu nutzen, ist für die SPORTUNION ein zentrales Aufgabengebiet. Das gemeinsame Jackpot.fit-Projekt der SVS und der Sportdachverbände intensiviert zum einen die Vernetzung des Gesundheits- und des Sportsektors und sorgt zum anderen durch die Reichweite der 15.000 Sportvereine für ein breites Angebot um möglichst vielen Erwachsene freudvoll in Bewegung zu bringen. Daher unterstützen wir weiterhin das Projekt.

SPORTUNION